Neander Diakonie im Kirchenkreis Düsseldorf-Mettmann

Schulstart ohne Not

Chancen spenden - Schulstart ohne Not. Mit Ihrer Spende helfen Sie, dass bedürftige Kinder ihre Schullaufbahn mit solider, guter Ausstattung beginnen können.

Fotolia44049204

1050 Kinder waren 2016 in Mettmann von Armut betroffen.

  • Wir wollen, dass möglichst alle Kinder in Mettmann beim Start in die   Schule die gleichen Chancen haben. 
  • Gerade die „ I-Dötzchen“ sollen nicht aus Geldmangel ins Hintertreffen   geraten. 

In vielen Familien muss jeder Cent zweimal umgedreht werden, manch notwendige Anschaffung ist nicht möglich. Und das gilt nicht nur für die Empfänger/ -innen von Transferleistungen, wie „Hartz IV“. Besonders diesen Familien sollen die Spenden helfen, denn sie haben keinen Anspruch auf Mittel  aus dem „Bildungs- und Teilhabe-Paket“, das für die gesamte Schulausstattung maximal 100,00 € pro Jahr , davon aber nur 70,00 € zum Schuljahresbeginn, zur Verfügung stellt.

Mit Schulstart ohne Not  wird den Familien unkompliziert und diskret geholfen.

Aus unserer  Arbeit in der Mettmanner Tafel, in Mettmanner Offenen Ganztagsschulen, Schulsozialarbeit am Heinrich-Heine-Gymnasium, Jugendhilfe, Schuldnerberatung etc., und in Zusammenarbeit mit dem Kinderschutzbund Mettmann und mit den anderen Wohlfahrtsverbänden kennen wir die bedürftigen Familien und können durch Ihre Spende zielgerichtet helfen. 

Mit Ihrer Spende helfen Sie, dass bedürftige Kinder ihre Schullaufbahn mit solider, guter Ausstattung beginnen können.

Wir freuen uns über Ihre Spenden für das Projekt:
Stichwort   Schulstart ohne Not
Kreissparkasse Düsseldorf 
IBAN DE17 3015 0200 0001 7011 01
BIC WELADED1KSD


Bildnachweis: © Fotolia 

Kontakt
Gisela Fleter
Gisela Fleter
Leitung der Tafel Mettmann

E-Mail Kontakt
02104-145427
02104-1379311
Dokumente und Downloads
Bleiben Sie informiert und abonnieren Sie den
kostenlosen Newsletter der NeanderDiakonie!
Spenden
JA, ich möchte die Arbeit der Neander-Diakonie mit folgendem Geldbetrag aktiv unterstützen:
Ehrenamt